Kinderwunsch

Durch stärker werdende berufliche Belastungen und Verschiebung des Karrieremodels wird der Kinderwunsch vieler Paare in den letzten Jahren zunehmend in die Altersgruppe zwischen 35 und 40 Jahre verschoben.

Naturgemäß nimmt die Fertilität bei Frauen stetig mit steigendem Alter ab. Durch eine Vielzahl von Umwelteinflüssen hat sich jedoch auch die Spermienqualität vieler Männer in den letzten Jahrzehnten deutlich verschlechtert. Diese Gegebenheiten führen dazu, dass viele Paare ungewollt kinderlos bleiben.

Von Infertilität eines Paares spricht man definitionsgemäß, wenn nach mindestes einem Jahr ohne Verhütungsmassnahmen bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr keine Schwangerschaft erreicht wird. Grundsätzlich stehen heute eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung diese Unfruchtbarkeit zu behandeln.

Im Zusammenspiel der Fachgebiete Gynäkologie und Urologie können so auch in vormals ausweglos scheinenden Fällen, Schwangerschaften erreicht werden.

Für ein Beratungsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Kinderwunsch Dr. Christopher Springer, MBA - Urologe Wien 3